From 1 - 10 / 35
  • Dieser Datensatz entspricht den Umrisslinien der Verwaltungsbezirke des Objektbereichs Grenzen des KM500-V. Das Kartographisch Modell 1:500 000 - Vektor (KM500-V) beinhaltet die maßstabsbezogenen generalisierten Vektordaten der topographischen Übersichtskarte von Österreich im Maßstab 1:500 000. Das KM500-V ist gegliedert in die Objektbereiche Geländedarstellung, Gewässer, Grenzen (Staats-, Landes- und Bezirksgrenzen), Siedlungen (Signaturen und geographische Namen), Vegetation und Verkehr.

  • Die digitalen Orthophotos RGB werden aus den digitalen Luftbildern mit 4-Kanaelen hergestellt. Diese Orthophotos werden in einer Bodenauflösung (Pixelgröße) von 20 cm produziert.

  • Der ATOM Downloaddienst liefert die INSPIRE Kartographischen Modelle 1:250000, 1:500000, 1:1mio

  • Der Darstellungsdienst des BEV stellt die Bodenbedeckung aus dem Kartografischen Modell in verschiedenen Maßstäben dar. Für die Nutzung des Dienstes ist eine Registrierung erforderlich. Der Dienst wird kostenfrei zur Verfügung gestellt, d.h. für den Anwender fallen keine Kosten an.

  • Das 2D/3D-Festpunktfeld stellt die Realisierung des österreichischen Systems der Landesvermessung durch physisch vermarkte Punkte dar. Die Koordinaten (Gauß-Krüger-Koordinaten) und die Höhe (normalorthometrische Höhe) dieser Festpunkte bilden die Basis für weiterführende vermessungstechnische Arbeiten, vor allem für den Kataster.

  • Der ATOM Downloaddienst liefert die INSPIRE Stichtag Adressdaten

  • Der Objektbereich NAMEN umfasst die koordinativen Bezugspunkte (mit Attributen) von derzeit mehr als 215 000 Namen von Österreich: 1) Siedlungsnamen (Städte, Dörfer und Einzelobjekte) 2) Gebietsnamen 3) Bergnamen (Gebirge, Berge und Täler) 4) Gletschernamen 5) Gewässernamen (Flüsse, Bäche, Seen und Teiche) 6) Riednamen Mit "Geonam" liegt die umfassendste geographische Namendatenbank von Österreich für eine rasche Ortsuche und statistische Abfragen vor.

  • Der Darstellungsdienst des BEV stellt die Festpunkte des nationalen Koordinatenreferenzsystems als Punktobjekte dar. Für die Nutzung des Dienstes ist eine Registrierung erforderlich. Der Dienst wird kostenfrei zur Verfügung gestellt, d.h. für den Anwender fallen keine Kosten an.

  • Der Darstellungsdienst des BEV stellt flächendeckend die aktuell verfügbaren Orthofotos von Österreich dar. Für die Nutzung des Dienstes ist eine Registrierung erforderlich. Der Dienst wird kostenfrei zur Verfügung gestellt, d.h. für den Anwender fallen keine Kosten an.

  • Der Darstellungsdienst des BEV stellt die Verwaltungseinheiten Staat, Bundesland, Politischer Bezirk, Politische Gemeinde und Katastralgemeinde dar. Für die Nutzung des Dienstes ist eine Registrierung erforderlich. Der Dienst wird kostenfrei zur Verfügung gestellt, d.h. für den Anwender fallen keine Kosten an.